{{suggest}}


Freizeiten für Kinder mit Typ-1-Diabetes

Verschiedene Organisationen bieten im Sommer 2017 Freizeiten speziell für Kinder mit Typ-1-Diabetes an. Ein Überblick

von Dr. Sabine Haaß, 22.02.2017

Mal ohne Eltern wegfahren, zusammen mit anderen Kindern, trotz Diabetes: Spezielle Freizeiten machen das möglich. Ihr Vorteil: Eltern müssen sich nicht sorgen, weil ihre Kinder stets von Diabetes-Fachleuten betreut werden. "Und die Kinder fühlen sich endlich mal nicht allein mit ihrer Krankheit", sagt Dr. Dorothee Deiss, Kinderdiabetologin Berlin, die solche Freizeiten begleitet.

Viele Freizeiten verbinden Sport und Ausflüge mit altersgerechten Schulungen. Dabei hilft den Kindern, dass sie wie nebenbei üben, den Diabetes selbst zu managen, etwa ihren Insulinbedarf einzuschätzen oder den Pumpenkatheter zu wechseln. "Das stärkt Selbstvertrauen und Motivation auch nach der Rückkehr in den Alltag", sagt Deiss.

Nachfolgend haben wir eine Auswahl von Freizeiten zusammengestellt, die im Jahr 2017 stattfinden. Finanziert werden sie häufig aus Spendengeldern, teilweise auch von den Krankenkassen, sodass für die Eltern keine hohen Kosten anfallen.

 

KiDS-Kurs

Für wen? 100 Kinder und Jugendliche, 6 – 16 Jahre

Wann? 22.7. – 5.8.2017

Wo? Jugendherberge Brems­dorfer Mühle, Brandenburg

Was wird geboten? Schulun­gen, Untersuchungen, Über­prüfen der Therapie, Aus­flüge, Sportwettkämpfe u. a.

Was kostet‘s? 175 Euro für Unterkunft/Verpflegung; Kosten für medizinische Be­treuung kann auf Antrag die Krankenkasse übernehmen

Ansprechpartner? Schwer­punktpraxis Dr. Karsten
 Milek, Hohenmölsen, Tel. 03 44 41 / 99 02 99, office@dr­-milek.info; www.kids­-kurs.info

 

Erlebniswoche

Fur wen? 30 Kinder, 7 – 12 Jahre

Wann? 22. – 27.10.2017

Wo? Umland von Berlin

Was wird geboten? Spiel, Sport, Spaß und Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 125 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? diabetesDE und Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M), Dr. Gaby Allrath, Tel. 0 30 / 20 16 77-0, allrath@diabetesde.org; www.diabetesde.org/erlebniswoche

 

DiabetesCamp Otzing

Für wen? Kinder und Jugendliche, 8 – 14 Jahre

Wann? 8. – 15.8.2017

Wo? Otzing, Niederbayern

Was wird geboten? Spiel und Spaß, Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 340 Euro für Mitglieder, 440 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Diabetikerbund Bayern, Tel. 09 11 / 22 77 15, info@diabetikerbund-bayern.de;
www.diabetikerbund-bayern.de/kinder-jugend/aktionen

 

KSC-Fußballcamp

Für wen? Kinder und Jugendliche, 7 – 14 Jahre, mit Familien

Wann? 23. – 25.6.2017

Wo? Jugendherberge Karlsruhe und Fußballschule des Karlsruher Sport-Club

Was wird geboten? Fußballtraining und -turnier mit Diabetesbetreuung für Kinder, Gesprächsrunden mit Fachleuten für Eltern

Was kostet‘s? 40 Euro für Kinder bis 15, 80 Euro für Begleitpersonen ab 16 Jahre – jeweils für Mitglieder, 100 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Diabetiker Baden-Württemberg, Tel. 07 21 / 680 78 64-0, info@diabetiker-bw.de; www.diabetiker-bw.de

 

Sommercamp 2017

Für wen? Kinder, 9 – 12 Jahre

Wann? 5. – 11.8.2017

Wo? djo-Jugendfreizeitstätte Bosau, Großer Plöner See, Schleswig-Holstein

Was wird geboten? Baden, Floßbau, Klettern, Fußball, Lagerfeuer u. a., Diabetesbetreuung

Was kostet‘s? 330 Euro für Mitglieder, 360 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Förderverein Mobile Diabetesschulung Schleswig-Holstein, Dr. Andrea Günther-Scholz, Sandra Reimers, camps@fmdsh.de;
www.mobile-diabetesschulung.de/foerderverein/freizeiten

 

Bodensee-Freizeit

Für wen? 30 Kinder und Jugendliche, 9 – 13 Jahre

Wann? 5. – 9.6.2017

Wo? Naturfreundehaus Radolfzell, Bodensee

Was wird geboten? Klettern, Segeln, Rudern, Tennisspielen u. a., Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 125 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? diabetesDE und Diabetes Forum Radolfzell e. V., Julika Willumeit, Tel. 0 77 32 / 97 17 24, info@diabetesforum-radolfzell.de; www.diabetesde.org/bodenseefreizeit

 

Beach winD Trophy

Für wen? Kinder und Jugendliche, 9 – 15 Jahre, mit Familien

Wann? 30.9 – 1.10.2017

Wo? Berlin

Was wird geboten? Beachvolleyball für die ganze Familie, Training und Turnier, Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 85 Euro pro Familie für Mitglieder, 136 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? DDH-M, Manuela Schneider, Tel. 0 30 / 20 16 77 27, manuela.schneider@ddh-m.de;
www.menschen-mit-diabetes.de/beachwindtrophy

 

Diabetes-Riding-Camp

Für wen? Jeweils 8 Jugendliche, 12 – 16 Jahre

Wann? 24. – 29.7. und 31.7. – 5.8.2017

Wo? Reiterhof in Memmingen, Allgäu

Was wird geboten? Reitunterricht, gemeinsames Reiten, Pflege des "eigenen" Pferdes, Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 125 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? diabetesDE und Kinderkrankenhaus St. Marien, Landshut, Karl-Florian Schettler, Tel. 01 73 / 270 44 17, karl.florian@schettler.eu; www.diabetesde.org/ridingcamp

 

Diabetes-Teen-Treff

Für wen? 20 Jugendliche, 12 – 17 Jahre

Wann? 6. – 12.8.2017

Wo? Umland von Berlin

Was wird geboten? Sport und andere Aktivitäten, Camp-Feeling, gemeinsames Kochen, Workshops rund um den Diabetes

Was kostet‘s? 125 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? diabetesDE und DDH-M, Dr. Gaby Allrath, Tel. 0 30 / 20 16 77-0, allrath@diabetesde.org; www.diabetesde.org/teentreff

 

Segelcamp am Bodensee

Für wen? Jugendliche mit Diabetes und ihre Geschwister, 13 – 17 Jahre

Wann? 21. – 23.7.2017

Wo? Vereinseigenes Zeltdorf, Campingplatz Klausenhorn, Konstanz-Dingelsdorf

Was wird geboten? Segeln auf historischen Holzkuttern mit pädagogisch ausgebildeten Skippern und Diabetesbetreuung

Was kostet‘s? 100 Euro für Mitglieder, 160 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Diabetiker Baden-Württemberg, Tel. 07 21 / 680 78 64-0, info@diabetiker-bw.de; www.diabetiker-bw.de

 

Falckenstein-Freizeit

Für wen? 24 Jugendliche, 13 – 19 Jahre

Wann? 22. – 29.7.2017

Wo? Villa Falkenhorst, Kiel

Was wird geboten? Spiel, Sport, Spaß und Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 125 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? DDH-M, Andrea Witt, andrea-witt@gmx.de; www.menschen-mit-diabetes.de/projekte/falckenstein-freizeit

 

DiabetesCamp Pula

Für wen? Jugendliche, 15 – 17 Jahre

Wann? 24. – 31.8.2017

Wo? Pula, Kroatien

Was wird geboten? Programm derzeit in Planung

Was kostet‘s? 490 Euro für Mitglieder, 590 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Diabetikerbund Bayern, Tel. 09 11 / 22 77 15, info@diabetikerbund-bayern.de;
www.diabetikerbund-bayern.de/kinder-jugend/aktionen

 

Schulungs- und Ferienfreizeit auf Sylt

Für wen? 15 Kinder und Jugendliche mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes

Wann? 22.7. – 5.8.2017

Wo? Schullandheim "Haus Wattenmeer", Rantum, Sylt

Was wird geboten? Wanderungen, Radtouren, Schiffsausflüge, Fußball u. a., Diabetesschulungen

Was kostet‘s? 400 Euro für Mitglieder, 550 Euro für Nichtmitglieder

Ansprechpartner? Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher, Tel. 06 31 / 764 88, kontakt@mein-bdkj.de;
www.mein-bdkj.de/html/rsz_ferienfreizeit_sylt.html


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes