Quiz: Nervenschäden bei Diabetes

Die Zuckerkrankheit kann nicht nur nerven, sondern auch die Nerven angreifen. Kennen Sie sich mit der diabetischen Neuropathie aus?
von Stephan Soutschek , aktualisiert am 25.04.2017

Neuropathie: Die Füße reagieren unempfindlicher auf Berührungen

Thinkstock/iStockphoto, Hemera

Sind die Blutzuckerwerte bei Diabetes dauerhaft zu hoch, können auch die Nerven beeinträchtigt werden. Wissen Sie, wie sich eine solche Neuropathie auf den Körper auswirkt und wie Sie vorbeugen können? Nach diesem Quiz sind Sie schlauer!

Seite 1/7

Wie machen sich beschädigte Nerven bei der diabetischen Neuropathie oft zuerst bemerkbar?


Lesen Sie auch:

Seniorin

Tests und Quiz »

Wissen Sie, worauf es bei der Ernährung ankommt? Und wie Sie Ihre Füße richtig pflegen? Viel Spaß bei unseren Quiz rund um Diabetes »

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Newsletter: Grüne Taste

Newsletter

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter des Diabetes Ratgeber »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages