Quiz: Nervenschäden bei Diabetes

Die Zuckerkrankheit kann nicht nur nerven, sondern auch die Nerven angreifen. Kennen Sie sich mit der diabetischen Neuropathie aus?

von Stephan Soutschek , aktualisiert am 25.04.2017
Kniegymnastik

Neuropathie: Die Füße reagieren unempfindlicher auf Berührungen


Sind die Blutzuckerwerte bei Diabetes dauerhaft zu hoch, können auch die Nerven beeinträchtigt werden. Wissen Sie, wie sich eine solche Neuropathie auf den Körper auswirkt und wie Sie vorbeugen können? Nach diesem Quiz sind Sie schlauer!

Nervenschäden bei Diabetes

Seite 1/7

Wie machen sich beschädigte Nerven bei der diabetischen Neuropathie oft zuerst bemerkbar?


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes