Chili-Süßkartoffel-Gratin mit Feldsalat

von Angelika Karl, 15.05.2013

Zutaten (für 4 Personen):

Für das Gratin:

1 kg Süßkartoffeln
400 ml Milch (1,5% Fett)
100 ml Sahne
50 g Ziegenfrischkäse
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Chilipulver
Außerdem: 1 TL Olivenöl für die Form

Für den Salat:

150 g Feldsalat
2 Frühlingszwiebeln
1 TL Ahornsirup
1 TL süßer Senf
2 EL roter Balsamico-Essig
2 EL Öl
40 g Erdnusskerne

Zubereitung:

  • Süßkartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln.
  • Milch mit Sahne verrühren, kurz erhitzen, Frischkäse einrühren, von der Platte ziehen. Knoblauch hineinpressen.
  • Thymian-Blättchen dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen.
  • In einer Schüssel mit den Süßkartoffeln mischen.
  • Eine Gratinform mit wenig Öl auspinseln.
  • Kartoffeln hineinschichten.
  • Restliche Milch-Sahne-Käse-Mischung darübergießen.
  • Alles im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.
  • Inzwischen für den Salat die Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Feldsalat putzen.
  • Für das Dressing Ahornsirup mit Senf, Essig und Öl verrühren, salzen, pfeffern, über den Salat träufeln.
  • Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und darüber streuen.

Nährwerte (pro Person):

Etwa 550 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 23 g Fett und 67 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (5 1/2 BE/6 1/2 KE).