Fenchel-Pasta mit Hähnchen

von Angelika Karl, 07.07.2013

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z.B. Muscheln)
Salz
2 TL Olivenöl
1 Frühlingszwiebel
1 kleine Fenchelknolle
1/2 Tasse Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Weißwein
EL Sauerrahm
1 TL Zitronensaft
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Kirschtomaten
100 g Hähnchenbrustfilet
etwas Fenchelgrün
1 TL Sonnenblumenkerne (fettfrei geröstet)

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Fenchelknolle und Filet in Streifen schneiden.
  • Die Tomaten halbieren.
  • Das Weiße der Zwiebel mit Fenchel in 1 TL Öl andünsten.
  • Mit Brühe und Weißwein ablöschen.
  • Aufkochen, zugedeckt 10 Minuten garen.
  • Tomaten kurz miterhitzen.
  • Mit Rahm, Zitronensaft, -schale und Gewürzen abschmecken.
  • Mit abgetropften Nudeln mischen.
  • Filet pfeffern, im restlichen Öl braten.
  • Auf den Nudeln anrichten.
  • Mit Fenchel-, Zwiebelgrün und Kernen garnieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.