Frühlings-Diät: Woche 3 – Siebter Tag

von Angelika Karl, 07.02.2014

Frühstück

Brot, Konfitüre, Vitaminschorle (ca. 185 kcal, 30 g KH, 2,5 BE/3 KE)

1 kl. Scheibe (45 g) Vollkornbrot
1 TL Diätmargarine
1 TL Konfitüre
70 ml Multivitaminsaft (ungezuckert), Mineralwasser
Kaffee oder Tee, Süßstoff


Vormittags

100 g Ananas (Fruchtfleisch), 100 g Erdbeeren (ca. 85 kcal, 18 g KH, 1,5 BE/2 KE)


Mittagessen

Bohnensalat mit Avocado und Nüssen, Brot (ca. 435 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

200 g grüne Bohnen
Salz
50 g reifes Avocadofruchtfleisch
1 TL gehackte Haselnüsse
je 1 TL Obstessig und Zitronensaft, Salz, weißer Pfeffer, 1 TL Walnussöl
dazu:
90 g Vollkornbrot oder -baguette

Zubereitung: Geputzte Bohnen in längere Stücke schneiden. In Wasser mit 1 Prise Salz etwa 8 Minuten kochen, abtropfen lassen. Auf einem Teller anrichten. Avocado in Scheiben darauf legen. Mit Nüssen bestreuen. Für das Dressing Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Das Dressing über den Salat träufeln.


Nachmittags

100 g Erdbeeren, 2 Vollkornkekse (10 g) (ca. 75 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)


Abendessen

Hähnchengeschnetzeltes mit Currygemüse und Reis (ca. 400 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

40 g Vollkornreis, Salz, 100 g Hähnchenbrustfilet, 2 TL Öl, Salz, Pfeffer, 1 Frühlingszwiebel in Streifen, 1/2 TL Curry, 50 g junge Erbsen (tiefgekühlt), 60 ml Instant-Hühnerbrühe, 1 EL Sauerrahm

Zubereitung: Reis garen. Filet in Streifen schneiden, in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl braten, würzen, herausnehmen. Zwiebel im restlichen Öl andünsten. Mit etwas Curry bestreuen. Erbsen unterrühren. Brühe angießen. Alles aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch unterrühren, kurz miterhitzen. Rahm unterrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Reis anrichten.


Snack

100 g Ananas (Fruchtfleisch) (ca. 55 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Nährwerte

Die Rezepte enthalten insgesamt ca. 1235 Kilokalorien, 51 g Eiweiß, 42 g Fett, 65 mg Cholesterin und 144 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (12 BE/14,5 KE).