Frühlings-Diät: Woche 4 – Siebter Tag

von Angelika Karl, 07.02.2014

Frühstück

Kiwi-Mandel-Müsli (ca. 230 kcal, 30 g KH, 2,5 BE/3 KE)

3 EL Haferflocken (30 g)
1 Kiwi (60 g) in Stücken
1 Becher (150 g) fettarmer Naturjoghurt
1 TL gehackte Mandeln
1 Prise Zimt
Kaffee oder Tee, Süßstoff


Vormittags

Kohlrabi-Rohkost mit Käsebrot (ca. 215 kcal, 18 g KH, 1,5 BE/2 KE)

1/2 zarter Kohlrabi, fein geraspelt
Essig, 1 TL Öl, Pfeffer, Salz
dazu:
1 kl. Scheibe (45 g) Vollkornbrot
25 g Weichkäse 30 Prozent Fett i.Tr.


Mittagessen

Kohlrabicreme mit Käsebrot (ca. 310 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

1/2 Kohlrabi in Würfeln
1 mittelgroße Kartoffel (80 g) in Würfeln
1 TL Diätmargarine
200 ml Instant-Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz
1 EL Sauerrahm
1 EL fein gehackte Petersilie
dazu:
60 g Vollkornbrot oder -baguette
25 g Weichkäse 30 Prozent Fett i.Tr.

Zubereitung: Gemüsewürfel im Fett andünsten. Brühe angießen. Alles kurz aufkochen, bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Pürieren. Mit Gewürzen, Rahm und Petersilie abschmecken.


Nachmittags

150 g Wassermelone (ca. 55 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)


Abendessen

Kabeljau mit Zitronenthymian, dazu Kartoffelsalat mit Radieschen (ca. 405 kcal, 36 g KH, 3 BE/3,5 KE)

Für den Salat:
250 g Kartoffeln
1 EL Weißweinessig
1/2 Tasse Instant-Gemüsebrühe
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Radieschen in Streifen
1 EL Schnittlauchröllchen
Für den Fisch:
125 g küchenfertiges Kabeljaufilet
Salz, Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 TL Öl
1 Zweig Zitronenthymian

Zubereitung: Kartoffeln garen, pellen, in feine Scheiben schneiden. Essig, Brühe, Gewürze und 1 EL Öl verrühren. Mit Radieschen und Schnittlauch vorsichtig unter die Kartoffeln mischen. Fisch würzen, säuern und im restlichen, heißen Öl braten. Mit Thymianblättchen garnieren.


Snack

150 g Wassermelone (Fruchtfleisch) (ca. 55 kcal, 12 g KH, 1 BE/1 KE)

Nährwerte

Die Rezepte enthalten insgesamt ca. 1270 Kilokalorien, 65 g Eiweiß, 41 g Fett, 68 mg Cholesterin und 144 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (12 BE/14,5 KE).