Wirsing-Pasta mit Tomatensalat

Nudelgericht mit Wirsing, Egerlingen und Haselnüssen, dazu Tomatensalat

von Angelika Karl, aktualisiert am 17.03.2016

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln
Salz
1 TL Öl
1 kleine rote Zwiebel in Streifen
1 Messerspitze zerdrückter Knoblauch
1 Thymianzweig
75 g Wirsing in kurzen breiten Streifen
50 g geputzte Egerlinge in Scheiben
50 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sauerrahm
Chiliflocken
1 TL gehackte Haselnüsse (fettfrei geröstet)
20 g Parmesanspäne

Für den Salat:
150 g Tomaten in Scheiben
1 Frühlingszwiebel in Ringen
Weißweinessig
Salz
Pfeffer
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten.
  • Wirsing, Pilze und Thymianblättchen kurz mitdünsten.
  • Mit Brühe und Zitronensaft ablöschen.
  • Aufkochen, zugedeckt etwa 3 Minuten köcheln lassen.
  • Rahm einrühren.
  • Mit Gewürzen und Chiliflocken abschmecken.
  • Mit abgetropften Nudeln mischen, mit Nüssen und Parmesan bestreuen.
  • Dazu den Salat servieren.

Nährwerte: ca. 550 kcal, 4 BE/5 KE (pro Person)