Spargelpfanne mit Schollenfilet

Schollenfilet aus der Pfanne mit grünem Spargel, Kartoffel und Kresse-Dip

von Angelika Karl, aktualisiert am 03.05.2017

Zutaten (für zwei Personen):

300 g kleine Frühkartoffeln
2 EL Öl
300 g geputzter grüner Spargel
1 Möhre und 100 g Mairübchen (oder Kohlrabi) in breiten Stiften
1 kleine rote Zwiebel in Streifen
Saft und etwas abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
300 g Schollenfilet (frisch oder TK)
125 g Magerquark
1/2 TL Senf
1/2 TL Honig
1/2 Kästchen Kresse

Zubereitung:

  • Kartoffeln kochen.
  • Spargel schräg in Stücke schneiden.
  • Mit Möhren und Mairübchen in leicht gesalzenem Wasser etwa 3 Minuten garen.
  • Abgießen, Sud auffangen.
  • Für den Dip Quark mit Senf und je 1 EL Zitronensaft und Sud glatt rühren.
  • Salzen, pfeffern.
  • Honig, Zitronenschale und Hälfte der Kresse einrühren.
  • Kartoffeln etwas abkühlen lassen, halbieren.
  • In einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl mit gegartem Gemüse und Zwiebeln etwa 5 Minuten braten.
  • Salzen, pfeffern.
  • Mit 2 EL Gemüsesud ablöschen, warm stellen.
  • (Aufgetautes) Schollenfilet würzen, in beschichteter Pfanne mit 1 EL Öl von beiden Seiten braten.
  • Mit restlichem Zitronensaft ablöschen.
  • Fischfilets mit Pfannengemüse, Dip und Kresse anrichten.

Nährwerte: ca. 445 kcal, 2 BE/ 2,5 KE (pro Person)

Dauer: ca. 35 Minuten

Schwierigkeit: mittel