Die leichte Landküche: Schnell und einfach

10, 20 oder 30 Minuten – diese Rezepte sind im Nu zubereitet!

von Angelika Karl, 03.04.2019

Noch mehr Rezepte finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Diabetes Ratgeber – erhältlich in Ihrer Apotheke.

So sparen Sie Zeit beim Kochen!

Küchenhelfer

Nutzen Sie praktische Helfer: Stabmixer zum Pürieren von Suppen oder Früchten, Standmixer für Smoothies, Gemüsehobel, Blitzhacker für Zwiebeln und eventuell einen Schnellkochtopf.

Frost-Kost

Bei tiefgekühltem Gemüse, Früchten oder Kräutern entfallen Putzen und Kleinschneiden. Kaufen Sie aber nur Produkte ohne Zusätze. Gewürzte Fertigmischungen können Stärke, Zucker oder verstecktes Fett enthalten.

Tüten-Salat

Fertige Salatmischungen aus der Kühltheke (z.B. Blattsalat-Gemüse-Mix) sind schon in mundgerechte Stücke gezupft und müssen nur noch gewaschen werden. Wichtig: Packung im Kühlschrank lagern und möglichst am Einkaufstag verbrauchen!

Guter Plan

Arbeiten Sie parallel: Während Kartoffeln, Nudeln oder Reis garen, schnippeln Sie Gemüse, bereiten Sie Soße, Dip oder Salat zu oder braten Fleisch. Lesen Sie Rezepte vorab für Ihre Planung genau durch.