Mandel-Lebkuchen

von A.Karl, 15.11.2010

Zutaten (für etwa 30 Stück):

2 große Eier
1 Prise Salz
100 g backfeste Diätmargarine
100 g flüssiger Honig
flüssiger Süßstoff
Rum-Aroma
2 EL Milch (1,5 % Fett)
4 EL Orangensaft
2 TL abgeriebene Orangenschale (von unbehandelten Früchten)
280 g Weizenmehl Type 1050
2 TL Lebkuchengewürz
1 TL gemahlener Zimt
1/2 Pck. Backpulver
1 geh. EL Kakaopulver
50 g Mandelstifte
Zum Verzieren:
50 g Zartbitter-Kuvertüre
30 g Mandelstifte oder 30 ganze Mandeln

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  • Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen.
  • Margarine nacheinander mit Honig und Eigelb schaumig rühren.
  • Einige Tropfen Rum-Aroma, Milch, Orangensaft und -schale sowie etwas Süßstoff unterrühren.
  • Mehl mit Gewürzen, Backpulver und Kakao mischen, kräftig mit der Fett-Eigelb-Masse verrühren.
  • Mandelstifte zufügen.
  • Eischnee unterheben.
  • Ist der Teig zu fest, evtl. etwas Wasser zugeben.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig darauf verteilen.
  • Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.
  • Nach dem Abkühlen in 30 rechteckige Stücke schneiden.
  • Mit geschmolzener Kuvertüre und Mandeln verzieren. (Ganze Mandeln nach Belieben vorher in beschichteter Pfanne ohne Fett bei milder Hitze kurz rösten.)

Nährwerte:

Ein Stück enthält etwa 100 Kilokalorien, 2 g Eiweiß, 5 g Fett und 10 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate (1 BE/KE).