Anmelden | Registrieren
Drucken

Bunter Gemüse-Mix senkt Diabetes-Risiko

Die Mischung machts: Wer häufig zu verschiedenem Obst und Gemüse greift, erkrankt seltener an Diabetes Typ 2, sagen Forscher


Gemüse: bunt, gesund und lecker

Knackig und frisch: Obst und Gemüse leisten einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Ernährung und damit in weiterem Sinne zur Vermeidung von Diabetes Typ 2. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt deshalb täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen, idealerweise zweimal Obst und dreimal Gemüse. Doch nicht nur die Menge ist entscheidend, auch Abwechslung ist wichtig.

Britische Forscher untersuchten, wie sich Menge und Vielfalt bei Obst und Gemüse auf das Diabetes-Risiko auswirken. Dazu analysierten sie die Daten von 3704 Teilnehmern der EPIC-Norfolk-Studie, darunter 653 Diabetesfälle. Die Teilnehmer hatten ihre Essensgewohnheiten in Tagebüchern festgehalten.


Gemüse: Auf Mix und Menge kommt es an

Diejenigen, die besonders häufig und abwechslungsreich zu Obst und Gemüse gegriffen hatten, wiesen ein niedrigeres Diabetes-Risiko auf. Die Personen, die am häufigsten Obst und Gemüse aßen hatten ein um 21 Prozent niedrigeres Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, als diejenigen, die am wenigsten davon verzehrten. Mit der Häufigkeit, mit der die Teilnehmer Gemüse aßen, sank laut Studienauswertung auch die Diabetes-Gefahr. Beim häufigen Verzehr von Obst gab es so einen Effekt nicht.

Auch bei bereits bestehendem Diabetes ist eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse wichtig. Pflanzliche Lebensmittel enthalten neben Vitaminen auch Mineralstoffe. Ballaststoffe, wie sie vor allem in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten vorkommen, regen die Verdauung an.




Bildnachweis: W&B/Creative Collection/RYF

Stephan Soutschek / www.diabetes-ratgeber.net; 10.05.2012
Bildnachweis: W&B/Creative Collection/RYF

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Guten Appetit!

Gesund essen mit Diabetes

Eine Ernährungsberatung speziell für Menschen mit Typ-2-Diabetes »

Zum Thema

Auf die Zubereitung kommt es an

Nur wer richtig kocht, kommt an alle Nährstoffe in seinem Essen ran »

Obst ist nicht gleich Obst

Wie gut helfen einzelne Obstsorten gegen Diabetes Typ 2? »

Obst und Gemüse

Groß ist das Angebot an frischem Obst und Gemüse. Greifen Sie zu! »

Salatsorten vorgestellt

Frisch, knackig und reich an wertvollen Pflanzenstoffen: Salate aus Freilandanbau schmecken super und sind gesund »

Newsletter

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter des Diabetes Ratgeber »

Krankheits-Ratgeber zum Thema

Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)

Bei einer Zöliakie besteht eine lebenslange Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten. Symptome wie chronischer Durchfall können auftreten, aber auch fehlen »

Was tun bei einer Lebensmittel-Vergiftung?

Befinden sich Keime auf dem Essen, kann es schnell zu den ersten Anzeichen einer Lebensmittelvergiftung kommen: Durchfall und Bauchkrämpfe. Was hilft, wie Sie sich schützen können »

Spezials zum Thema

Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente

So decken Sie Ihren Vitaminbedarf und Ihren Mineralstoffbedarf. Außerdem: Wann ein Vitaminmangel droht und wann eine Nahrungsergänzung sinnvoll ist. Neu: Das Vitaminlexikon »

Leckere Rezepte – kalorienarm und gesund

Recherchieren Sie hier in unseren zahlreichen Rezepten für Fleisch, Fisch, Nudeln, Gemüse, Süßspeisen ... »

Sudoku

Die beliebte japanische Knobelei in unendlichen Variationen hier online spielen »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages