Gesünder leben lohnt sich in jedem Alter

Mehr Sport, bessere Ernährung, eine Psychotherapie: Für einen gesundheitlichen Neuanfang ist es nie zu spät
von Monika Murphy-Witt, 08.02.2017

Der Weg ist das Ziel: Mit Yoga kann jeder noch beginnen

Getty Images/Silvia Jansen

Der Körper ist schlau. Er zahlt es uns gnadenlos heim, wenn wir zu wenig für ihn tun. Dann zwickt es im Rücken, schmerzen die Gelenke, spielen Blutdruck und Blutzucker verrückt. Vor allem ältere Menschen können ein Lied davon singen. "Wenn Ihnen Ihre Lebensweise nicht guttut, sollten Sie überlegen, was Sie ändern können", rät Dr. Heidrun Thaiss, die Leiterin der Bundeszen­trale für gesundheitliche Aufklärung. Klingt toll. Aber lohnt es sich wirklich, spät im Leben zu einem gesünderen Menschen zu werden?

Der Weg zum guten Leben

Die Antwort ist: Es lohnt sich. Egal in welchem Alter. Dass ein gesunder Lebensstil sich auszahlt, ist bekannt. So zeigte die britische EPIC-Studie, dass Menschen, die sich lebenslang viel bewegten, fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag aßen, nicht rauchten und wenig Alkohol tranken, im Schnitt 14 Jahre länger lebten als ungesund lebende Zeitgenossen. Sogar bei Diabetes.


Bewegung lohnt sich immer

Auch wenn sich 14 Jahre in hohem Alter nicht mehr herausholen lassen: Für gesundheitliche Spätstarter gibt es dennoch erstaunliche Effekte. Beispiel Bewegung: Selbst Hochbetagte legen an Muskelmasse zu, wenn sie mit einem leichten Krafttraining beginnen. Die Sturzneigung sinkt, und auch die Knochen profitieren. Bewegung verbessert zudem die Durchblutung, senkt den Blutdruck und stärkt das Gedächtnis.

"50 Minuten Bewegung dreimal pro Woche", rät Dr. Cornelia Jaursch-Hancke, Leiterin des Fachbereichs Endokrinologie, Diabetes und Stoffwechsel in der DKD Helios Klinik Wiesbaden. Seniorensportgruppen, etwa das Projekt "Fit für 100" in NordrheinWestfalen, erleichtern den Einstieg. Wer Vorerkrankungen hat oder länger nicht sportlich aktiv war, sollte sich vorab vom Arzt beraten lassen.

Jetzt noch abnehmen?

Auch das lohnt sich – vorausgesetzt, Sie haben zu viele Pfunde auf den Rippen. Schon fünf Prozent weniger Gewicht verbessern einer Studie der Universität Washington zufolge die Insulinempfindlichkeit und den Blutzucker. Fünf Prozent: Das sind bei 90 Kilogramm gerade einmal viereinhalb Kilo weniger.

Auch der Verzicht auf Zigaretten lohnt sich in jedem Alter: Schon nach einem Jahr sinkt das Risiko für Herzerkrankungen im Vergleich zu dem eines Rauchers um die Hälfte. Auf Alkohol gänzlich zu verzichten  bringt dagegen offensichtlich kein Gesundheits-Plus. Aber es gibt eine Regel: "Frauen sollten maximal ein Glas Wein (0,1 l), Männer höchstens zwei (0,2 l) am Tag trinken und an zwei Tagen in der Woche verzichten", rät Dr. Heidrun Thaiss.

Die Psyche nicht vernachlässigen

Mit Krankheiten fertigwerden, den Partner pflegen: Im Alter fühlen sich viele Menschen belastet. Laut der Berliner Altersstudie leidet fast die Hälfte der über 70-Jährigen an seelischen Problemen: von Ängsten über Depressionen bis hin zu sogenannten posttraumatischen Störungen, etwa weil alte Erinnerungen oder auch verdrängte frühere Erlebnisse der Seele zusetzen. Doch der Anteil an über 60-Jährigen in psychotherapeutischen Praxen beträgt nur zwei Prozent. Dabei, so die Bremer Ärztekammer, kann eine Psychotherapie auch in hohem Alter die Lebensqualität deutlich verbessern.

Bewährt haben sich vor allem kognitive Verhaltenstherapien und spezielle Kurzzeit-Therapien. Wichtig ist, einen Therapeuten zu finden, der im Umgang mit älteren Menschen erfahren ist. Informationen dazu finden sich zum Beispiel auf der Internetseite der BAGSO.



Lesen Sie auch:

Frau misst ihren Bauchumfang

Abnehmen bei Typ-2-Diabetes »

Übergewicht abbauen ist meist ein wichtiger Bestandteil der Therapie bei Typ-2-Diabetes. Aber wie schaffen Sie es? Wichtige Tipps und Informationen, wie Sie gesund abnehmen »

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Newsletter: Grüne Taste

Newsletter

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter des Diabetes Ratgeber »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages