{{suggest}}


Rezepte für Grillspieße

Spießbürger aufgepasst: Unsere Rezepte mit Fleisch, Fisch und Gemüse sind der Renner für die nächste Grillfeier

von Dr. Sabine Haaß, 26.06.2017
Grillen

Sommervergnügen: Gemeinsam grillen


Es muss nicht immer ein dickes Steak sein. Oder eine ganze Dorade. Wer Fleisch- oder Fischhappen mit buntem Gemüse auf einen Spieß steckt, holt sich Abwechslung auf den Grill und sorgt für gesünderen und leichteren Genuss.

Holzspieße sollte man übrigens vorher eine halbe Stunde wässern, damit sie nicht verbrennen. Und damit das Gemüse nicht schwarz wird, legt man die Spieße nur kurz über die Glut und lässt sie dann an der Seite ohne Glut bei geschlossenem Deckel fertig garen. Oder man verwendet Grillschalen aus Edelstahl oder Emaille.

Unsere leckeren Spieß-Rezepte sind jeweils für vier Personen gedacht. Wir wünschen guten Appetit!

Insulin dosieren: Gut eingestellt die Party überstehen

Erst ein Würstchen, später ein Steak, dazwischen Brot und Kartoffelsalat … Ein Grillfest zieht sich meist. Eine Herausforderung für manchen Diabetiker, der Insulin spritzt. Diabetesberaterin Yvonne Rau vom Krankenhaus Mühl­­acker empfiehlt, das kurz wirken­de Insulin zur Mahlzeit auf zwei Dosen zu verteilen. Die erste Dosis spritzt man am Anfang, die zweite nach der Hälfte der Zeit. Bei geplanten drei Stunden ­also nach 90 Minuten. Die Insulin­pumpe stellt man so ein, dass sie die Gesamtdosis verzögert über diese drei Stunden abgibt. Zur Sicherheit gilt: lieber öfter messen. Und nach Bier- oder Weingenuss vorsichtig korrigieren, da Alkohol das Unterzuckerungsrisiko erhöht!


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes