{{suggest}}


Glück auf Rezept mit Dr. med. Eckart von Hirschhausen

Für mich ist Glück nur eine Frage der Betrachtungsweise. Der Stürmer ist glücklich über das Tor. Der Torwart, wenn er es verhindert, schreibt Rudolf G. aus Gera

von Dr. Eckart von Hirschhausen, 08.11.2016
Dr Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist

Dr. med. Eckart von Hirschhausen


Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, analysiert für Leser des Diabetes Ratgeber individuelle Glücksmomente und stellt für jeden das passende Glücksrezept aus:

Liebe Rudolf,

beim Fußball gewinnt am Ende immer nur einer. Da haben Sie recht. Und ähnlich wie man mit der Anlage für eine Krankheit geboren ist oder nicht, sucht man sich "seinen" Fußballverein auch nicht freiwillig aus. Er wird über das Y-Chromosom vererbt, über den Vater. Wenn man Pech hat, kommt der eigene Verein nie über die zweite Liga hinaus, aber nur schwache Charaktere würden deshalb den Verein wechseln.

Die Ideen von Gewinnen und Verlieren, Aufstieg und Abstieg sind uns so geläufig, dass wir sie kritiklos auf andere Lebensbereiche übertragen. Aber ist das Leben ein "Nullsummenspiel"? Muss automatisch des einen Freud des anderen Leid sein?

Geht ein Gewinn immer auf Kosten des Verlierers? Wir erwarten heimlich, dass sich unterm Strich Plus und Minus ausgleichen. Haben wir "unverschämt" viel Glück, schämen wir uns dafür und warten auf den Schicksalsschlag, der die Summe wieder auf null bringt. Hat ein anderer eine Glückssträhne, warnen wir: "Das dicke Ende kommt noch!" Was für ein Quatsch. Nicht jeder mit Pech hat das "verdient". Oft genug warten wir bei "schlechten Menschen" vergeblich auf die Strafe.

Ob es in der Ewigkeit eine Strafe gibt, erfahren wir noch früh genug, aber auf Erden scheint zu gelten: Das Leben ist ungerecht. Und das ist eine frohe Botschaft. Wenn es keine "ausgleichende Gerechtigkeit" gibt, müssen wir uns auch nicht selber richten. Weder für unsere Macken, noch für unseren Spaß. "Wer weiß, wie lange das noch gut geht?" Es weiß keiner, also können wir guten Gewissens gute Momente genießen und uns am Tor und der Glanzparade freuen. Manchmal gibt es nicht Gewinner und Verlierer, sondern zwei Gewinner. Aber das ist auch nur eine Betrachtungsweise.


Nachrichten zum Thema Diabetes

Handy

Aktuelle Nachrichten zum Thema Diabetes