Hackfleisch-Gemüse-Pfanne

von Angelika Karl, 05.11.2012

Zutaten (für eine Person):

75 g Vollkornnudeln (z.B. Muscheln, Farfalle)
50 g Zucchini
1/2 rote Paprika­­schote
2 TL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
50 g Rinder­­hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Tomatenmark
1 Msp. zerdrückter Knoblauch
1 EL gehackte Petersilie oder etwas Zitronenthymian
25 g fettreduzierter Feta (9 % Fett i.Tr.)

Zubereitung:

  • Nudeln bissfest kochen.
  • Inzwischen Zucchini putzen, längs vierteln, in dicke Scheiben schneiden.
  • Zwiebel fein hacken, Paprika würfeln.
  • Zucchini in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl mit der Paprikaschote etwa 2 Minuten hellbraun braten, leicht salzen und pfeffern.
  • Aus der Pfanne nehmen.
  • Hackfleisch mit Zwiebel in der Pfanne im restlichen Öl krümelig braten.
  • Tomatenmark und Knoblauch zufügen, 2 Minuten weiterbraten, leicht salzen und pfeffern. ­
  • Gemüse zugeben.
  • Nudeln abgießen, dabei ­etwas Nudelwasser auffangen.
  • Nudeln und 2 EL Nudelwasser unter das Ragout mischen.
  • Kräuter unterheben, abschmecken.
  • Mit zerbröckeltem Feta servieren.

Nährwerte:

Dieses Gericht enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.