Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen können bei Diabetikern neben anderen Ursachen, etwa Magen- oder Darmproblemen, auf eine Ketoazidose hinweisen

06.05.2013

Erbrechen und Übelkeit können bei Diabetikern Zeichen einer Stoffwechselentgleisung mit Ketoazidose sein. Beides kann aber auch als Folge anderer Störungen im Magen-Darmtrakt wie zum Beispiel Infekten vorkommen. Daneben sind viele andere Ursachen möglich. In jedem Fall muss durch eine Blutzuckerkontrolle, ergänzt durch einen Ketontest, geklärt werden, ob ein Insulinmangel besteht.