Gemüsegratin

Herzhafter Nudelauflauf mit Schinken, Champignons und Erbsen. Dazu ein bunter Salat

von Angelika Karl, 22.09.2016

Zutaten (für eine Person):

70 g Vollkorn-Bandnudeln
Salz
1 TL Öl
50 g Lauch in Ringen
1/4 gelbe Paprika in Streifen
40 g Erbsen (TK)
75 g braune Champignons in Scheiben
25 g magerer Rohschinken in Würfeln
3 halbierte Kirschtomaten
je 1 EL gehackter Bärlauch und Petersilie
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL Frischkäse (natur, 0,2 Prozent Fett)
bunter Pfeffer
Muskat
30 g geriebener fettreduzierter Gouda
rote Pfefferbeeren

Für den Salat:
50 g Pflücksalat (z. B. Kopfsalat, Babyspinat, Rucola)
50 g Salatgurke in Würfeln
einige Radieschen in Scheiben
Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Olivenöl
Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

  • Nudeln sehr bissfest garen.
  • Kräuter mit etwas Brühe pürieren, restliche Brühe und Frischkäse einrühren.
  • Salzen und pfeffern.
  • Lauch und Paprika in beschichteter Pfanne in Öl 3 Minuten braten.
  • Pilze und Schinken kurz mitbraten.
  • Erbsen und Tomaten unterheben, würzen.
  • Mit abgetropften Nudeln in Gratinform füllen.
  • Kräutersoße und Käse darübergeben.
  • Im Ofen bei 200 Grad 20 Minuten gratinieren.
  • Mit zerstoßenen Pfefferbeeren garnieren. 

Nährwerte:

Eine Portion enthält etwa 550 Kilokalorien und ca. 4 BE/5 KE.