Halloumi-Rösti

Herzhafte Rösti aus Süßkartoffeln, Gemüse und Käse. Dazu ein Salat mit Aprikose und Erdbeeren

von Angelika Karl, aktualisiert am 11.05.2017

Zutaten (für eine Person):

125 g Süßkartoffeln
je 50 g geraspelte Zucchini und Möhren
40 g Grillkäse (Halloumi)
1 kleines Ei
Salz
bunter Pfeffer
1 EL Magerquark
150 g Naturjoghurt (entrahmt)
1 EL Zitronensaft
1 Messerspitze abgeriebene Bio-Zitronenschale
1/2 TL Harissa (Gewürzmischung), Minze oder Basilikum

Für den Salat:
50 g Blattsalat (Romana, Radicchio, Babyspinat)
etwas Rucola
50 g Salatgurke in halbierten Scheiben
1 Aprikose (50 g) in Spalten
1 Erdbeere in Scheiben
Apfel- oder Himbeeressig
Salz
bunter Pfeffer
1 TL Honig
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Süßkartoffeln 5 Minuten garen, abgekühlt pellen, mit Grillkäse raspeln.
  • Mit Zucchini, Möhren und Ei mischen, salzen, pfeffern.
  • Häufchen auf Blech mit Backpapier setzen, bei 200 °C 20 Minuten backen.
  • Für den Dip Quark, Joghurt, Saft, -schale, Harissa und gehackte Kräuter verrühren.
  • Dazu Salat.

Nährwerte: ca. 550 Kilokalorien, 4 BE/5 KE (pro Person)